background
logotype
image1 image2 image3

News

Oberfränkische Meisterschaft und Aufstieg für Damen

Bereits dem vorletzten Spieltag konnten die Faustball-Damen des TV Stammbach sich die Meisterschaft in der Bezirksliga Oberfranken sichern. Die Mannschaft um Susanne Widulle, Anne Meister, Franziska Niederle, Melanie Müller, Stefanie Müller, Nadja Kielmann, Kerstin Ott, Bettina Meister und Lena Wilferth holte sich in heimischer Halle zunächst durch ihr sicheres Spiel gegen SV Hof ein klares 3:0 (11:5, 11:5, 11:9). Gegen den zweitplatzierten DJK Üchtelhausen

entspann sich dann ein spannendes Match auf Augenhöhe, in dem die Stammbacherinnen den ersten Satz mit 10:12 abgeben mussten. In den folgenden Sätzen fand der Stammbacher Angriff die Lücken in der Üchtelhausener Abwehr besser und der TV konnte das Spiel mit 3:1 (10:12, 11:9, 11:5, 11:4) drehen. Durch diesen Sieg stehen die Faustball-Damen dank sechs Punkten Vorsprung noch vor dem letzten Spieltag als Bezirksmeister und Aufsteiger fest. Auf dem letzten Spieltag beendeten dann die Stammbacher Faustballer die Hallenrunde 2016/17 mit Erfolgen. Die Damen um holten sich auf dem Abschlussspieltag in Thiersheim zwei klare 3:0 Siege gegen den ATS Kulmbach (11:4, 11:8, 11:4) und die TS Thiersheim (11:6, 11:4, 11:8). Damit haben sie am Saisonende ungeschlagen mit 24:0 Punkten verdient die Bezirksmeisterschaft errungen.

IMG 20170305 WA0002